Haselnusscremekuchen mit Schokoladeneis und knusprigem Karamell

Über dieses Rezept

Tür: JELLE SCHEPERS – Restaurant Stones

Haselnuss-Mousse

Zutaten

  • 90 Gramm oder Haselnüsse
  • 240 Gramm feiner Puderzucker
  • 4 Proteine ​​

Präparation

Haselnüsse im Ofen bräunen und abkühlen lassen.
Dann mahlen Sie im Magimix.
Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem festen Schaum schlagen und die Nüsse durchspateln.
Legen Sie die Masse in einen Spritzbeutel und sprühen Sie schöne runde Formen
Backen Sie die Kreise 60 Minuten in einem 140-Grad-Ofen. Nach einer Stunde wird der Ofen abgestellt, der Haselnussschaum bleibt noch eine halbe Stunde im Ofen, um anschließend etwas zu trocknen.

Kaffeebuttercreme

Zutaten

  • 200 Gramm oder Butter (Raumtemperatur)
  • 300 Gramm oder Puderzucker
  • 2 Tassen Karamellkaffee.

Präparation

Der Karamellkaffee kann hergestellt werden, indem 1 Liter Kaffee mit 500 Gramm Zucker oder Zucker gekocht wird, bis ein Sirup entsteht.

Aus diesen Zutaten eine Buttercreme herstellen.

Veredelung und Präsentation

Bauen Sie die Torte Schicht für Schicht zusammen und garnieren Sie sie nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Mit einem Ball oder knusprigem Karamell, Schokolade und Sahne servieren